Logo
Aktuell Bauarbeiten

Welche Züge zwischen Tübingen und Stuttgart ausfallen

Wegen Bauarbeiten an einer Straßenbrücke fallen zwischen Stuttgart und Tübingen zahlreiche Züge aus.

Foto: Markus Niethammer
Foto: Markus Niethammer

STUTTGART/TÜBINGEN. Von Freitag, 13. September (23.30 Uhr) bis Montag, 16. September (2.30 Uhr) finden Arbeiten in Wendlingen (Neckar) an der Straßenbrücke der L 1250 statt. Aus diesem Grund kommt es zu Änderungen im Zugverkehr:

Am Sonntag, 15. September, fällt der IC 1915 zwischen Stuttgart und Tübingen aus. Reisende müssen stattdessen einen Regionalzug nutzen. Von Freitag, 13. September (23.30 Uhr) bis Montag, 16. September (2.30 Uhr), fallen außerdem alle IRE-Züge zwischen Tübingen und Stuttgart aus.

Zusätzlich werden auch die RE-Züge zwischen Wendlingen (Neckar) und Nürtingen gestrichen und durch Busse ersetzt. Die Busse fahren in Wendlingen (Neckar) bis zu 19 bis 22 Minuten früher ab bzw. kommen 16 bis 17 Minuten später an. In den Morgen- und Nachtstunden besteht in Nürtingen/Wendlingen (Neckar) Anschluss von einzelnen Bussen an die 20 bis 28 Minuten später fahrenden Züge nach Tübingen und Stuttgart.

Die Regionalbahnen zwischen Plochingen und Nürtingen sowie zwischen Wendlingen (Neckar) und Nürtingen fahren ebenfalls nicht. Reisende können ersatzweise die RE-Züge zwischen Plochingen und Wendlingen (Neckar) bzw. die Busse zwischen Wendlingen (Neckar) und Nürtingen nutzen. Die Busse fahren bis zu 18 Minuten früher bzw. später. In den Nachtstunden besteht in Nürtingen/Wendlingen (Neckar) Anschluss von einzelnen Bussen an die 20 bis 30 Minuten später fahrenden Züge nach Tübingen und Plochingen. (GEA)