Aktuell Kreis Tübingen

Tempo 30 wegen der Kinder

KUSTERDINGEN-JETTENBURG. Es geht ihnen eigentlich nur um ein Schild. »Wir wollen ja gar keine Ampel. Oder einen Kreisverkehr«, wehrt Isabelle Barth ab. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf einem etwa hundert Meter breiten Abschnitt der Mähringer Straße würde reichen. Vor einigen Wochen haben sich Eltern Jettenburger Kindergartenkinder zu einer Initiative zusammengeschlossen, um für die Sicherheit ihrer Sprösslinge zu kämpfen.

Der Verkehr soll langsamer, die Straßensituation übersichtlicher werden: Jettenburger Eltern kämpfen um Verbesserung. 
GEA-FOTO:
Der Verkehr soll langsamer, die Straßensituation übersichtlicher werden: Jettenburger Eltern kämpfen um Verbesserung. GEA-FOTO: PACHER
Der Verkehr soll langsamer, die Straßensituation übersichtlicher werden: Jettenburger Eltern kämpfen um Verbesserung. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen