Aktuell Kreis Tübingen

Starthilfe vom Land

TÜBINGEN. Im Juli des vergangenen Jahres war man in Tübingen noch guter Hoffnung gewesen, nachdem der Ministerpräsident den Experimental-OP in Derendingen eingeweiht hatte und wenig später sich auch noch die Berliner Wissenschaftsministerin Annette Schavan dort ablichten ließ. Anfang September kam dann die Ernüchterung: Das Spitzencluster »Medizintechnik und Gesundheit Tuttlingen/Neckar-Alb« hatte es nicht wie erwartet an die Spitze geschafft, 40 Millionen Euro gingen dabei der Tübinger Forschung verloren (und weitere 40 Millionen, die der Landesvater drauflegen wollte).

Das war noch 2008, als Tübingen noch voller Hoffnung war, beim Cluster-Wettbewerb zu obsiegen. Jetzt werden die Chirurgen im Tie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen