Aktuell Soziales

Perfektes Timing

GOMARINGEN. Die Frage war nicht mehr ob, sondern wie. Noch vor zehn Jahren hätte man gefragt: »Geht das überhaupt?« Ja, es geht, und Torsten Hau vom Freundeskreis Mensch ist begeistert von den lösungsorientierten Gesprächen mit der Kreisbau. Beschäftigte der Werkstätten für behinderte Menschen werden zu den ersten Bewohnern im neuen Gebäude Bahnhof-/Hinterweilerstraße gehören.

Wohngruppe  Grundstraße in Gomaringen des Freundeskreises Mensch wird wohl in die Bahnhofstraße umziehen (von links):  Wilfried
Wohngruppe Grundstraße in Gomaringen des Freundeskreises Mensch wird wohl in die Bahnhofstraße umziehen (von links): Wilfried Karrer, Bastian Fröhler, Pietro Panetta, Nina Hilpüsch (Bereichsleitung Wohnen Behindertenhilfe Steinlach-Wiesaz), Elfriede Dengler, Klara Keck (Betreuerin), Andrea Körner. Stolzer Besitzer der Musikanlage ist Pietro Panetta; das Bild entstand in seinem Zimmer. FOTO: ANGELA HAMMER
Wohngruppe Grundstraße in Gomaringen des Freundeskreises Mensch wird wohl in die Bahnhofstraße umziehen (von links): Wilfried Karrer, Bastian Fröhler, Pietro Panetta, Nina Hilpüsch (Bereichsleitung Wohnen Behindertenhilfe Steinlach-Wiesaz), Elfriede Dengler, Klara Keck (Betreuerin), Andrea Körner. Stolzer Besitzer der Musikanlage ist Pietro Panetta; das Bild entstand in seinem Zimmer. FOTO: ANGELA HAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen