Aktuell Kreis Tübingen

Mehr als Meister Eder

TÜBINGEN. Ob hell oder dunkel, einfach oder ausgefallen - eines haben die 75 Stühle, die von ihren Besitzern am Samstag zum Marktplatz geschleppt werden, gemeinsam: Sie sind kaputt, sie sind ihren Eignern noch etwas wert und sie sollen geleimt werden. Die Schreiner-Innung der Kreishandwerkerschaft Tübingen hatte die Bürger eingeladen, defekte Stühle von fachkundiger Hand leimen zu lassen. Neun Euro waren dafür zu berappen. Die wanderten allerdings nicht in die Tasche der Handwerker, sondern gingen an den Förderverein der Tübinger Kinderklinik.

Geselle Stefan Reutter (links) und Azubi Steffen Schmid am Werk. FOTO: MSC
Geselle Stefan Reutter (links) und Azubi Steffen Schmid am Werk. FOTO: MSC
Geselle Stefan Reutter (links) und Azubi Steffen Schmid am Werk. FOTO: MSC

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen