Aktuell Kreis Tübingen

Keine Vorreiter für eine Pferdesteuer

Dußlingen. (ulp) Die Einführung einer Pferdesteuer wird bundesweit von vielen Kommunen diskutiert - getraut hat sich bislang aber keine Gemeinde, dieses heiße Eisen anzufassen. Fast hätte Dußlingen jetzt auf Antrag der DWV den Vorreiter gemacht. Mit nur einer Stimme Mehrheit wurde der Vorschlag im Gemeinderat abgelehnt. Dies nicht etwa, weil die Räte die Abgabe nicht für sinnvoll hielten. Man fürchtet den drohenden Gerichtsweg durch die Instanzen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen