Logo
Aktuell Verkehr

In Ofterdingen ab Montag Baustelle

Die Ampelanlage in der Ortsdurchfahrt Ofterdingen, im Bereich der Kreuzung B27 Hechinger Str./Tübinger Str. und der L385 Aspergstraße, wird ab dem 13. September 2021 repariert.

Straßenbauarbeiten beginnen. Foto: dpa
Straßenbauarbeiten beginnen.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Bei den turnusmäßig durchgeführten Kontrollen der Ampelanlagen im Landkreis Tübingen, wurden Mängel an Masten festgestellt, welche die Verkehrsicherheit beeinträchtigen können. Zwei Peitschenmasten sowie die Mastfundamente im Gehwegbereich sollen deshalb erneuert werden, wie das Landratsamt mitteilt.

Die Durchführung der Baumaßnahmen ist ab dem 13.September 2021 vorgesehen.

Hier muss die Bundesstraße von Tübingen kommend eingeengt und über den bestehenden Linksabbieger geführt werden. Linksabbiegende werden innerörtlich umgeleitet. Für den weiteren Masten muss die L385 Aspergstraße von Ortsmitte kommend, im Kreuzungsbereich zur B27 einspurig geführt werden. Die Ampel wird hierzu entsprechend umprogrammiert und angepasst.

Die signalisierte Fußgängerquerung an der Aspergstraße wird gering in Richtung Ortsmitte verlegt werden müssen.

Sperrungen von Fahrtrichtungen oder Fußgängerführungen sind nicht vorgesehen.

Da die Fundamente eine Aushärtefrist bis zur Aufstellung der Masten benötigen, sind die Aufstellungen sowie die abschließenden Bauarbeiten für den 28. sowie 29. September 2021 vorgesehen. (pm)