Aktuell Kreis Tübingen

FDP gewinnt zwei Sitze dazu

KUSTERDINGEN. Es ist eine kleine Sensation: Mit drei Sitzen ist die FDP im künftigen Gemeinderat vertreten. Der bisherige Einzelkämpfer und Listensprecher Gerhard Mayer erhält Unterstützung von zwei weiteren Liberalen. Die Freie Wählervereinigung, Härtenliste und SPD behalten mit 15, sechs und einem die Zahl ihrer Mandate. Durch drei Ausgleichssitze vergrößert sich die Zahl des eigentlich 22-köpfigen Kusterdinger Gemeinderates auf 25. Die Ausgleichssitze bekommt die Härtenliste.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen