Aktuell Kreis Tübingen

Der Weltrekord ist geknackt

TÜBINGEN. Erst liefen die Schüler, dann kamen die Leistungssportler. »Drei Tage laufen für eine neue Bahn«, hieß es am Wochenende bei den Leichtathleten des LAV Asics Tübingen. Bei den Aktionen zur Unterstützung der Sanierung des SV 03 Stadions stand vor allem der Weltrekordversuch der LAV-Läufer im Mittelpunkt. Insgesamt 24 Läufer waren dabei jeweils eine Stunde auf der Strecke, zusammen sollten mindestens rund 400 Kilometer erlaufen werden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen