Aktuell Kreis Tübingen

Bikepark: Erst noch ein Gutachten

GOMARINGEN. Eigentlich sollte mit der Zustimmung zum Bebauungsplan-Entwurf eine Vorentscheidung fallen in der Frage, welche und wieviel Veranstaltungen auf dem Gomaringer Bikepark zulässig sind. Doch jetzt gibt's erst mal eine Pause. Weil der SPD-Fraktion die Grundlagen für die naturschutzrechtliche Bewertung und damit für etliche Auflagen und Einschränkungen zu dünn waren, wird jetzt erst mal ein Gutachter beauftragt_ so einstimmig im Gemeinderat beschlossen bei drei Enthaltungen von den Grünen. Der Gutachter soll erheben, was in der Umgebung des Bikeparks tatsächlich kreucht und fleucht und daraus Empfehlungen für die Nutzungsmöglichkeiten ableiten. Bezahlen muss das Gutachten der Radfahrerverein. (pp)

Salto rückwärts sagt der Laie, Backflip der Dirt Jumper - perfekt gezeigt beim Wettbewerb auf dem Gomaringer Bikepark. GEA-FOTO:
Welche und wieviele Veranstaltungen sind auf dem Gomaringer Bikepark zulässig? GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
Welche und wieviele Veranstaltungen sind auf dem Gomaringer Bikepark zulässig? GEA-ARCHIVFOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen