Logo
Aktuell Polizeimeldung

Autofahrer fährt 83-jährige Fußgängerin in Münsingen an: Schwere Verletzungen

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Stratenschulte/dpa
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.
Foto: Stratenschulte/dpa

MÜNSINGEN. Bei einem Verkehrsunfall ist in Münsingen am Montagmittag eine Fußgängerin schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei nun mit. 

Gegen 13.45 Uhr parkte demnach ein 64 Jahre alter Opel Zafira-Lenker auf einem Grundstück in der Bismarckstraße rückwärts aus einem Parkplatz aus und wollte anschließend nach vorne auf die Bismarckstraße einfahren. Dabei übersah er eine auf dem Hof stehende 83-Jährige und erfasste diese mit seinem Wagen.

Die Seniorin stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich schwer. Sie musste in eine Klinik eingeliefert werden. Am Opel war augenscheinlich kein Schaden entstanden. (pol)