Logo
Aktuell Polizeimeldung

38-Jähriger in Rottenburg von zwei Männern verprügelt

Faust
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

ROTTENBURG. Noch unklar sind die Hintergründe eines Körperverletzungsdelikts, das sich in der Nacht zum Freitag, gegen 2.20 Uhr, am Neckarufer im Bereich der Keplerbrücke ereignet hat. Ein stark alkoholisierter 38-Jähriger traf dort auf zwei 21 und 24 Jahre alte Männer, mit denen er offenbar bereits zuvor auf einem nahegelegenen Tankstellenareal in verbalen Streit geraten war. Die beiden Tatverdächtigen sollen daraufhin auf den 38-Jährigen eingeschlagen und ihn auch getreten haben, bevor sie von ihrem Opfer abließen.

Ein Zeuge entdeckte den im Gesicht verletzten 38-Jährigen kurze Zeit später und alarmierte die Einsatzkräfte. Der Rettungsdienst brachte ihn anschließend in eine Klinik, die er nach ersten Untersuchungen selbstständig wieder verließ. Die beiden augenscheinlich alkoholisierten Tatverdächtigen konnten im Zuge der eingeleiteten Fahndung vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier gebracht werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie auf freien Fuß gesetzt. Die beiden 21- und 24-Jährigen werden bei der Staatsanwaltschaft entsprechend zur Anzeige gebracht. (pol)