Logo
Aktuell Verkehr

Wartungsarbeiten: Dusslinger B27-Tunnel drei Nächte lang voll gesperrt

Der B27-Tunnel in Dußlingen wird drei Nächte lang voll gesperrt. Tagsüber läuft der Verkehr teilweise einspurig.
Der B27-Tunnel in Dußlingen wird drei Nächte lang voll gesperrt. Tagsüber läuft der Verkehr teilweise einspurig. Foto: Jürgen Meyer
Der B27-Tunnel in Dußlingen wird drei Nächte lang voll gesperrt. Tagsüber läuft der Verkehr teilweise einspurig.
Foto: Jürgen Meyer

DUSSLINGEN. Laut dem Landratsamt Tübingen stehen die jährlichen Tunnelwartungs- und Reinigungsarbeiten des B27-Tunnels in Dußlingen an. Hierfür muss der Tunnel in der Nacht von Mittwoch, 21. September auf Donnerstag, 22. September sowie in der Nacht von Donnerstag, 22. September auf Freitag, 23. September jeweils von 20 Uhr bis 6 Uhr für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitungsstrecken U 1 und U 2 über die L 230 bis Gomaringen und anschließend über die L 384 bei Nehren sind in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. 

Vorher werden noch Reinigungsarbeiten an den Entwässerungseinrichtungen in den Tunnelvorfeldern erledigt. Diese sind unabhängig von den sicherheitstechnischen Anlagen und können unter halbseitiger Sperrung der Bundesstraße laufen. So werden die Reinigungsarbeiten an den Entwässerungsanlagen in Richtung Hechingen am Montag, 19. September und in Richtung Tübingen am Dienstag, 20. September 2022 jeweils von 8 Uhr bis ca. 15.30 Uhr ebgewickelt. (pm)