Logo
Aktuell Besuch

Im Heimathafen

ST. JOHANN-WÜRTINGEN. Meine Familie ist vor elf Jahren aus der Rostocker Gegend auf die Schwäbische Alb gezogen. Da uns der Kontakt zur Heimat wichtig ist, versuchen wir, jedes Jahr zur Sommerzeit nach Rostock zu kommen. Ein besonderes Highlight ist hierbei der Besuch der Hanse Sail, die jedes Jahr im Rostocker Hafen zu bewundern ist.

Bei der Hanse Sail sind im Rostocker Hafen jedes Jahr rund 240 Schiffe aus 16 Nationen zu bewundern. Viele davon sind sehr alt.
Bei der Hanse Sail sind im Rostocker Hafen jedes Jahr rund 240 Schiffe aus 16 Nationen zu bewundern. Viele davon sind sehr alt. FOTO: ZMS
Bei der Hanse Sail sind im Rostocker Hafen jedes Jahr rund 240 Schiffe aus 16 Nationen zu bewundern. Viele davon sind sehr alt. FOTO: ZMS

Bei diesem Großereignis, das jedes Jahr am zweiten Wochenende im August veranstaltet wird, kommen ganz viele Schiffe aus nah und fern. Die Hanse Sail findet nun schon seit 25 Jahren auf dem Rostocker Stadthafen bis nach Warnemünde statt. In diesem Jahr nahmen dabei 240 Schiffe teil. Diese kamen aus 16 verschiedenen Nationen. Es gibt dort von Einmaster bis hin zum Viermaster alles zu sehen, sogar die Gorch Fock ist dabei. Besonders beeindruckend war die Santa Maria Manuela, die den weiten Weg von Portugal bis zur Ostsee fand. Sie ist möglicherweise der einzige Viermast-Schoner, den es gibt. Ein besonderes Highlight war auch die Nao Victoria, die allerdings eine Kopie des portugiesischen Originals ist, das 1519 erbaut wurde.

Alle Hotels sind ausgebucht

Mit manchen Schiffen kann man auch Rundfahrten machen und sogar darin übernachten. Es kommen aber nicht nur alte Schiffe, die über 100 Jahre alt sind, sondern auch neuere Schiffe sind dabei.

Jedes Jahr lockt die Hanse Sail unzählige Besucher an, darum sind auch alle Hotels zu dieser Zeit ausgebucht. Die Hanse Sail ist daher ein Ereignis, das wir jedes Jahr im Urlaub nicht verpassen wollen.

Dieses Jahr waren wir mit einem Teil der Familie bei meinem Onkel, der in der Nähe von Rostock wohnt, auf der Hanse Sail. Wir haben sehr viele Bilder gemacht, damit wir die Erinnerungen auch mit nach Hause nehmen können.

Der Abschluss der Hanse Sail bildet das große Feuerwerk, das vom Hupen der Schiffe begleitet wird. Jedes Jahr beenden wir diesen tollen Tag in Rostock mit einem Besuch im Restaurant, wo mein Cousin arbeitet und alle waren sich einig: Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr. (ZmS)

Samantha Spillner, GWRS Würtingen, Klasse 9