Logo
Aktuell Leserbrief

»Kann ich nicht nachvollziehen«

Stadtbuskonzept Reutlingen (per E-Mail)

Vor Kurzem kam ein Bericht über die Umsetzung des neuen Buskonzepts in Reutlingen. Hier wurde einiges beschönigt. Ich kann diesem Artikel in keinster Weise zustimmen. Am 21. Oktober hatte die Linie 1 von Eningen Richtung Stadtmitte wieder acht Minuten Verspätung, vom Südbahnhof Richtung Eningen neun Minuten Verspätung. Am 22. Oktober (Friedrichstraße Eningen Richtung Scherbental) kam der Bus 20 Minuten zu spät, dann wurde ich auch noch an der Haltestelle stehen gelassen, obwohl ich mich bemerkbar gemacht habe. Wie kann man so viele Baustellen auf einmal aufmachen? Kann ich nicht nachvollziehen. So verärgert man seine Fahrgäste.

 

Dagmar Sautter, Eningen