Aktuell Gesellschaft

Künstliche Intelligenz als Dampfmaschine der Neuzeit

Auf einer Tagung in Stuttgart diskutierten Experten über die Chancen Künstlicher Intelligenz in der Medizin

Kuratorin Judith Spickermann steht in Paderborn in der Ausstellung: »Künstliche Intelligenz und Robotik« im Heinz Nixdorf Museu
Kuratorin Judith Spickermann steht in Paderborn in der Ausstellung: »Künstliche Intelligenz und Robotik« im Heinz Nixdorf Museum vor Roboter »robothespian«. Sind Computer – etwa bei Krebsdiagnosen – schon klüger als ein Fachärzteteam? Mediziner bezweifeln das, haben aber trotzdem große Hoffnungen für den Einsatz von KI im Gesundheitswesen. FOTO: DPA
Kuratorin Judith Spickermann steht in Paderborn in der Ausstellung: »Künstliche Intelligenz und Robotik« im Heinz Nixdorf Museum vor Roboter »robothespian«. Sind Computer – etwa bei Krebsdiagnosen – schon klüger als ein Fachärzteteam? Mediziner bezweifeln das, haben aber trotzdem große Hoffnungen für den Einsatz von KI im Gesundheitswesen. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen