Logo
Aktuell Land

Fußgänger stirbt nach Unfall im Kreis Schwäbisch Hall

Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

Gaildorf (dpa/lsw) - Bei einem Unfall bei Gaildorf (Kreis Schwäbisch Hall) ist ein Fußgänger ums Leben gekommen. Der 65-Jährige war am späten Dienstagabend aus noch ungeklärten Gründen auf der Bundesstraße 19 unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Das Auto eines 19-Jährigen erfasste den Mann kurz hinter dem Ortsausgang in Richtung Sulzbach-Laufen. Der 65-Jährige starb kurz nach dem Aufprall noch am Unfallort. Die Bundesstraße war bis in die Nacht gesperrt.