Logo
Aktuell Landeshauptstadt

Autos stoßen in Stuttgart frontal zusammen - eine Schwerverletzte

Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

STUTTGART. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos sind zwei Menschen verletzt worden - einer davon schwer. Ein 30-Jähriger war mit seinem Auto in einer Rechtskurve an der Bergheimer Steige in Stuttgart auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort stieß sein Wagen frontal mit dem einer 74-Jährigen zusammen. Beide Fahrzeuge mussten stark beschädigt abgeschleppt werden. Die Frau und die 23-jährige Beifahrerin des Mannes wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Bergheimer Steige blieb während der Unfallaufnahme beidseitig gesperrt. (dpa)