Logo
Aktuell Land

Amt warnt vor Kontakt mit an Hasenpest verendeten Feldhasen

Das Landratsamt Bodenseekreis warnt vor direktem Kontakt mit verendeten Feldhasen.

Feldhase
Ein Feldhase. Foto: dpa
Ein Feldhase.
Foto: dpa

Friedrichshafen. In Friedrichshafen und Markdorf seien zuletzt mehrere Tiere an der sogenannten Hasenpest (Tularämie) verendet, teilte das Amt am Freitag mit. Menschen und Hunde könnten sich durch direkten Kontakt anstecken und im schlimmsten Fall daran sterben. Eine Übertragung über die Luft oder von Mensch zu Mensch ist bisher nicht bekannt. Spaziergänger seien nicht gefährdet, Eltern kleiner Kinder, Jäger, Förster und Hundehalter sollten aber besonders aufmerksam sein. (dpa)

Informationen des Robert Koch Instituts zur Hasenpest