Aktuell Tübinger Rückkehrberater

»Weg zurück ist für Flüchtlinge nicht immer einfach«

TÜBINGEN. Mit Postern glücklicher Menschen, die in ihre Heimat zurückkehren, hat Wolf Henrik Poos nichts am Hut. Die gerade vom Bund versandten Poster, mit denen für eine freiwillige Rückkehr von Flüchtlingen geworben wird, hat er nicht aufgehängt. Wer sich bis Ende Februar entscheidet, bekommt wesentlich mehr Geld als Starthilfe als bisher, hat das Bundesinnenministerium entschieden. Bis zu 6000 Euro für eine dreiköpfige Familie sind nun möglich, bisher waren es nur 3000 Euro. Ein Angebot, das von Organisationen wie Pro Asyl als »Winterschlussverkauf« kritisiert wurde.

Der schwere Weg zurück ins Herkunftsland wird vom Bund noch bis Ende Februar mit zusätzlichen Prämien belohnt.
Der schwere Weg zurück ins Herkunftsland wird vom Bund noch bis Ende Februar mit zusätzlichen Prämien belohnt. Foto: dpa
Der schwere Weg zurück ins Herkunftsland wird vom Bund noch bis Ende Februar mit zusätzlichen Prämien belohnt.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen