Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwischen Rommelsbach und Altenburg mit dem Gegenverkehr kollidiert

Polizei
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

ROMMELSBACH. Weil er beim Abbiegen die Vorfahrt des Gegenverkehrs missachtet hat, hat ein 45-jähriger Fahrer eines VW Golf am Dienstagmorgen auf der Kreisstraße 6720 zwischen Rommelsbach und Altenburg einen Verkehrsunfall verursacht. Der Mann war gegen 6.40 Uhr in Richtung Altenburg unterwegs und bog an der Anschlussstelle zur B 464 nach links ab, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Deshalb kam es zum Zusammenprall mit dem Peugeot einer 56-Jährigen. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. (pol)