Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zusammenstoß bei Überholen zwischen Seeburg und Münsingen

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet am auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

MÜNSINGEN. Am Freitag ist es gegen 11.50 Uhr auf der B 465 zwischen Seeburg und Münsingen zu einem Verkehrsunfall beim Überholen gekommen. Ein 50-jähriger VW Golf-Fahrer war auf der Bundesstraße in Richtung Münsingen unterwegs. Hier wollte er einen vorausfahrenden Lkw überholen. Als er auf die Gegenspur wechselte, befand sich dort jedoch bereits der 57-jährige Fahrer eines Tesla, der seinerseits in diesem Moment im Begriff war, sowohl den Lkw als auch den Golf zu überholen.

Die beiden Fahrzeuge touchierten sich seitlich. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, allerdings entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 14.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07381/93640 beim Polizeirevier Münsingen zu melden. (pol)