Logo
Aktuell Polizeimeldung

Waveboarderin verletzt sich in Tübingen schwer

Krankenwagen
Blaulicht leuchtet auf einem Wagen des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild
Blaulicht leuchtet auf einem Wagen des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/dpa/Archivbild

TÜBINGEN. Alleinbeteiligt gestürzt und dabei schwer verletzt hat sich eine Waveboard-Fahrerin am Sonntagabend in Tübingen, wie die Polizei berichtet. Kurz nach 18 Uhr war die 20-Jährige mit dem Board auf der Riekertstraße unterwegs und kam dabei auf der gepflasterten Straße zu Fall. Der Rettungsdienst brachte sie nach notärztlicher Behandlung in eine Klinik.