Logo
Aktuell Polizeimeldung

Wäschetrockner beginnt in Lichtenstein zu qualmen

Feuerwehr
Die Feuerwehr in Kirchentellinsfurt zog Bilanz. Foto: Jens Kalaene
Die Feuerwehr in Kirchentellinsfurt zog Bilanz.
Foto: Jens Kalaene

LICHTENSTEIN. Ein Wäschetrockner hat am Montagnachmittag in einem Hotel in der Heerstraße die Rettungs- und Einsatzkräfte auf den Plan gerufen. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei rückten kurz vor 15.30 Uhr aus, nachdem der Rettungsleitstelle das rauchende Gerät gemeldet worden war.

Wie sich vor Ort herausstellte, hatte der Industrietrockner wohl aufgrund eines technischen Defekts zu qualmen begonnen, worauf ein Mitarbeiter die Sicherung herausnahm und zu löschen begann.

Durch die Feuerwehr waren nur noch kleine Nachlöscharbeiten notwendig. Außerdem wurden die betroffenen Räume ausgiebig gelüftet. Der Sachschaden am Trockner beträgt schätzungsweise 4.000 Euro. Zu einem Personen- oder Sachschaden war es nicht gekommen.  (pol)