Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vor Kettenacker in die Leitplanken geknallt

Polizei mit Unfall-Signal
Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

PFRONSTETTEN. Glücklicherweise unverletzt geblieben ist die Lenkerin eines Opel Astra bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend auf der L 253 ereignet hat.

Gegen 19.40 Uhr befuhr eine 23-Jährige die Landstraße von Geisingen kommend in Richtung Kettenacker. In einer Linkskurve kam ihr Wagen ins rechte Fahrbahnbankett, geriet ins Schleudern und krachte anschließend in die gegenüberliegenden Leitplanken. Dort wurde ihr Fahrzeug abgewiesen und prallte noch gegen die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand, ehe es zum Stehen kam. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 6.500 Euro. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe war auch die Feuerwehr zur Unfallstelle ausgerückt. (pol)