Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt in Kusterdingen missachtet: 14000 Euro Schaden

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

KUSTERDINGEN. Ein Schaden in Höhe von etwa 14.000 Euro ist bei einer Vorfahrtsmissachtung am Montagnachmittag in Kusterdingen entstanden. Ein 69-Jähriger wollte um 15.15 Uhr mit seinem BMW von der Karlstraße nach links in die Marktstraße abbiegen. Hierbei übersah er den von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Audi einer 44 Jahre alten Frau, welche die Kreuzung geradeaus überqueren wollte. Der BMW prallte mit seinem vorderen rechten Kotflügel gegen die vordere linke Seite des Audi. Dieser wurde hierdurch von der Fahrbahn abgewiesen und kam in einer Hecke zum Stehen. Das Auto des Mannes musste abgeschleppt werden. (pol)