Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt der B 313 missachtet: Zwei Leichtverletzte

Zwei Leichtverletzte und zwei Fahrzeuge mit wirtschaftlichem Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagmorgen auf der B 313 bei Grafenberg.

Rettungswagen
Foto: dpa
Foto: dpa

GRAFENBERG. Ein 21 Jahre alter Opel Corsa-Fahrer war gegen 6.50 Uhr von Tischardt kommend in Richtung Grafenberg unterwegs. Als er von der Grafenberger Straße nach links auf die B 313 einbog, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Ford Fiesta eines 36-Jährigen, der in Richtung Großbettlingen unterwegs war, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Beide Fahrer kamen mit leichten Verletzungen in eine Klinik. Der Schaden an den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt werden mussten, wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Nach dem Unfall ergaben sich erhebliche Verkehrsbehinderungen. (dpa)