Logo
Aktuell Polizeimeldung

Volkswagen Polo überschlägt sich auf der B 27 bei Rübgarten

Notarzt im Einsatz.
Notarzt im Einsatz. Foto: dpa
Notarzt im Einsatz.
Foto: dpa

RÜBGARTEN. Ein 54-jähriger Pkw-Lenker ist am Montagmittag, gegen 11.45 Uhr, auf der B 27 bei Rübgarten ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer auf nasser Fahrbahn verunglückt. Der Mann war mit seinem VW Polo in Fahrtrichtung Tübingen unterwegs, als er auf Höhe der Ausfahrt nach Reutlingen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach dem Überholen eines anderen Wagens eigenen Angaben zufolge im Aquaplaning nach rechts von der Straße abkam. An der Böschung überschlug sich der VW mehrfach und kam nach etwa 100 Metern quer zur Fahrbahn im Grüntreifen wieder auf den Rädern zum Stillstand. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen. An seinem Wagen, der abgeschleppt werden musste, war Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro entstanden. (pol)