Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall mit zwei Verletzten bei der Auffahrt zur B28

Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa

KUSTERDINGEN. Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten hat sich am Freitagvormittag auf der K 6903 bei der Auffahrt zur B 28 ereignet. Eine 82-Jährige war mit ihrem Peugeot gegen 10.45 Uhr auf der Kreisstraße von Kusterdingen herkommend in Richtung Wankheim unterwegs. Beim Linksabbiegen auf die B 28 in Richtung Tübingen übersah sie die entgegenkommende Mercedes C-Klasse einer 42 Jahre alten Frau. Die Peugeot-Lenkerin gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Trotz einer Vollbremsung konnte die Mercedes-Fahrerin einen Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht verhindern. Beide Fahrerinnen zogen sich leichte Verletzungen zu. Während die 82-Jährige an der Unfallstelle versorgt werden konnte, musste die 42-Jährige vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt zirka 7.000 Euro. Zur Unterstützung rückte die Feuerwehr an die Unfallstelle aus. (pol)