Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall beim Überqueren der Landstraße bei Engstingen

Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

ENGSTINGEN. Zwei Fahrzeuge mussten nach einem Zusammenstoß am Mittwochmorgen abgeschleppt werden. Ein 19-Jähriger wollte gegen 6.30 Uhr mit einem Audi aus dem Taläcker kommend die L 230 Richtung Kohlstetten überqueren. Hierbei kam es zur Kollision mit dem von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Toyota eines 37 Jahre alten Mannes. Der Toyota-Lenker zog sich leichte Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. (pol)