Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall auf der »Promille Steige« bei Dettingen: Wurde Fahrer geblendet?

Der BMW des 81-jährigen Fahrers landete in der Böschung auf der »Promille Steige«. Foto: SDMG
Der BMW des 81-jährigen Fahrers landete in der Böschung auf der »Promille Steige«.
Foto: SDMG

DETTINGEN. Zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Autofahrer und etwa 5.000 Euro Schaden ist es am Dienstagabend gegen 18.50 Uhr auf der sogenannten »Promille Steige« zwischen Dettingen und Hülben gekommen. Ein 81-jähriger BMW-Fahrer war von Dettingen in Richtung Hülben unterwegs, als er in der Höhe des ehemaligen Müllplatzes in einer Kruve von der Fahrbahn abkam und in der Böschung landete. Er gab an, von einem entgegenkommenden Fahrer geblendet und in der Kurve geschnitten worden zu sein. Deshalb habe er ausweichen müssen. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Obwohl er auf der »Promille Steige« unterwegs war, stellten die Polizisten bei ihm keinen Alkohol fest. (GEA)