Logo
Aktuell Polizeimeldung

Trickdieb treibt in Pfullingen sein Unwesen

Ein 86 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag, gegen 15 Uhr, auf einem Parkplatz in der Karl-von-Drais-Straße das Opfer eines Trickdiebs geworden.

Foto: dpa
Foto: dpa

PFULLINGEN. Der Unbekannte sprach den Senior an und bat ihn, ihm eine 1-Euro-Münze in zwei 50-Cent-Münzen zu wechseln.

Bereitwillig öffnete der Angesprochene seine Geldbörse, hatte jedoch kein passendes Kleingeld dabei. In der Folge stellte der Rentner fest, dass ihm das Scheingeld gestohlen worden war. Der Trickdieb ist etwa 35 Jahre alt und zirka 170 cm groß. Er hat eine untersetzte Figur sowie schwarze, kurze, gelockte Haare. Der Unbekannte trug ein dunkles, kurzärmeliges Oberteil und sprach gebrochen Deutsch.

Das Polizeirevier Pfullingen hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Telefon 07121/9918-0 um Hinweise zu dem Täter. (pol)