Logo
Aktuell Polizeimeldung

Totalschaden nach Ausflug ins Grüne an der Abfahrt in den Hohbuch

Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro ist an einem Pkw bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen entstanden. Ein 19-Jähriger war mit einem VW Polo um 6.30 Uhr an der Abfahrt Hohbuch von der B 28 von Tübingen herkommend in Richtung Konrad-Adenauer-Straße abgefahren. Hierbei fuhr der Fahranfänger aus bislang ungeklärter Ursache geradeaus auf die Grünfläche eines Verkehrsteilers zwischen der Bundesstraße und der Abfahrt. Neben seinem Auto beschädigte der junge Mann einen Leitpfosten sowie zwei Schilder. Der Polo musste abgeschleppt werden. (pol)