Logo
Aktuell Polizeimeldung

Sturz auf nasser Fahrbahn

Ein Warndreieck
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

REUTLINGEN. Stationär musste eine 41-jährige Motorrollerfahrerin am Donnerstagabend nach einem Sturz in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Frau war gegen 20.15 Uhr bei Regen von der Albstraße nach links in die Lederstraße abgebogen, als ihr Hinterrad auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen geriet. Sie konnte das Zweirad nicht mehr abfangen und kam zu Fall. Vom Rettungsdienst wurde die Frau in die Klinik gebracht. Den Schaden an ihrem Roller schätzt die Polizei auf

1.000 Euro. (fn)