Logo
Aktuell Polizeimeldung

Schuppen brennt im Gewann Öbersberg bei Holzelfingen

Beim Brand in einem Schuppen im Gewann Öbersberg außerhalb von Holzelfingen ist am Mittwochnachmittag ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro entstanden.

Feuerwehr-Warnschild
Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv

HOLZELFINGEN. Ein Zeuge hatte kurz vor 15 Uhr das Feuer frühzeitig entdeckt und die Feuerwehr alarmiert, die mit sieben Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften ausrückte und verhindern konnte, dass der Schuppen niederbrannte. Zwei ursprünglich im Schuppen untergebrachte Rinder waren bereits zuvor vom Brandentdecker unversehrt befreit worden. Nach den polizeilichen Ermittlungen dürfte der Brand infolge einer technischen Ursache durch eine Batterie entstanden sein, die einen elektrischen Zaun betrieben hatte. Hinweise auf eine Straftat ergaben sich nicht. (pol)