Logo
Aktuell Polizeimeldung

Rotlicht an der Silberburgstraße missachtet

Eine rote Ampel.
Eine rote Ampel. Foto: dpa
Eine rote Ampel.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Wegen eines Rotlichtverstoßes ist es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall auf der B 28 gekommen. Ein 65-jähriger Fahrer eines Mercedes war gegen 18.15 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Metzingen unterwegs, als er auf Höhe der Silberburgstraße das Rotlicht der dortigen Ampel missachtete. Eine 55-Jährige bog zur gleichen Zeit mit ihrem Dacia bei Grün von der Silberburgstraße herkommend nach links in die B 28 ein und konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, sodass es im Kreuzungsbereich zur Kollision der Fahrzeuge kam. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 8.000 Euro. (pol)