Logo
Aktuell Polizeimeldung

Rennradler prallt gegen geparktes Auto

Schwer verletzt wurde ein 50-jähriger Rennradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagmittag auf der Matheus-Wagner-Straße ereignet hat.

Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Der Radler war gegen 14.20 Uhr in ortsauswärtiger Richtung unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache ungebremst und frontal gegen einen am Fahrbahnrad ordnungsgemäß geparkten VW Up prallte. Dabei wurde der 50-Jährige so schwer verletzt, dass er nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. (pol)