Logo
Aktuell Polizeimeldung

Renault brennt auf dem Parkplatz der Bad Uracher Festhalle

Feuerwehr-Warnschild
Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Feuerwehr-Warnschild. Foto: Patrick Seeger/Archiv

BAD URACH. Qualm in einem Wagen hat am frühen Mittwochmorgen auf dem Parkplatz der Festhalle in der Neuffener Straße zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Gegen 2.45 Uhr alarmierte ein Passant die Einsatzkräfte, nachdem er auf dem Parkplatz den Renault bemerkt hatte, dessen Innenraum völlig verqualmt war. Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrleuten rasch vor Ort war, konnte den Schwelbrand auf dem Beifahrersitz des Wagens schnell löschen. Wie sich nachfolgend herausstellte, dürfte ein technischer Defekt die Ursache für den Schwelbrand gewesen sein. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. (pol)