Logo
Aktuell Polizeimeldung

Radfahrer in Trochtelfingen übersehen

Ein verletzter Radfahrer musste nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend ärztlich versorgt werden.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

TROCHTELFINGEN. Ein 68-jähriger Pkw-Lenker befuhr um 18.15 Uhr die Straße »Vorstadt« und wollte den Talweg geradeaus in die Bahnhofstraße überfahren. Hierbei übersah er den von links kommenden, vorfahrtsberechtigten, 36 Jahre alten Radfahrer. Als dieser das Auto erblickte, leitete er eine Vollbremsung ein. Hierbei stürzte der Mann über den Lenker seines Rennrads auf den Asphalt. Im Anschluss fuhren die beiden Beteiligten zum ortsansässigen Notarzt.

Der Verletzte musste zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Autofahrer leicht unter alkoholischer Beeinflussung stand. (pol)