Logo
Aktuell Polizeimeldung

Pkw prallt gegen Radfahrerin

Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 57-jährige Radfahrerin am Freitagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem PKW an der Kreuzung der Roßbergstraße mit der Lembergstraße. Gegen 17:30 Uhr befuhr sie mit ihrem Damenrad die Lembergstraße und wollte die Roßbergstraße überqueren. Hierbei übersah sie vermutlich den von rechts auf der Roßbergstraße heranfahrenden und vorfahrtsberechtigten Dacia einer 43-Jährigen aus Tübingen. Als sich die Radlerin bereits mittig im Kreuzungsbereich befand, stieß der Dacia frontal gegen die rechte Seite des Fahrrads. Dadurch stürzte die Radlenkerin und verletzte sich hierbei so, dass sie sich nach der Unfallaufnahme in ärztliche Behandlung begeben musste. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Verkehrspolizei Tübingen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (pol)