Logo
Aktuell Polizeimeldung

Pedelec-Fahrer in Mössingen von Auto angefahren

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Armer/dpa
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.
Foto: Armer/dpa

MÖSSINGEN. Zum Glück nur leichtverletzt wurde ein 21 Jahre alter Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Freitagmorgen in Mössingen im Kreisverkehr Karl-Jaggy-Straße und Bahnhofstraße ereignet hat, wie die Polizei mitteilte. Eine 56-Jährige war kurz nach acht Uhr mit ihrem 3er BMW auf der Karl-Jaggy-Straße unterwegs. Ohne auf die Verkehrszeichen zu achten, fuhr sie in den Kreisverkehr an der Bahnhofstraße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des Pedelec-Fahrers, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Das Pedelec wurde von dem Pkw erfasst, wodurch der Radler auf die Fahrbahn stürzte und leicht verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn nachfolgend zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 600 Euro geschätzt. (pol)