Logo
Aktuell Polizeimeldung

Orchideen am Hirschauer Berg gestohlen

Auch heimische Orchideen können ganz unterschiedlich aussehen.
Auch heimische Orchideen können ganz unterschiedlich aussehen. FOTO: HEIKE SCHMIDT-SCHEUB
Auch heimische Orchideen können ganz unterschiedlich aussehen. FOTO: HEIKE SCHMIDT-SCHEUB

TÜBINGEN. Aus dem Naturschutzgebiet Hirschauer Berg sind in den vergangenen drei Wochen 10 bis 15 streng geschützte Orchideen der Sorte Hummelragwurz gestohlen worden. Die Pflanzen wurden samt Knollen ausgegraben. Zwei Orchideen sind vor Ort zurückgelassen worden. Die Pflanzen haben einen Wert von jeweils etwa 100 Euro. Da nicht auszuschließen ist, dass der Täter eventuell gestört wurde, bittet das Polizeirevier Tübingen unter Telefon 07071/972-8660 um Zeugenhinweise. (pol)