Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nach Einbruchsversuch in Pfullingen festgenommen

Gegen zwei Männer im Alter von 40 und 46 Jahren ermittelt das Polizeirevier Pfullingen, nachdem diese am Sonntagabend wohl versucht hatten, in ein Imbiss-Lokal in der Straße Arbach ob der Straße einzubrechen.

Blaulicht
Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Patrick Pleul/Illustration

PFULLINGEN. Gegen 18.30 Uhr löste Einbruchsalarm an dem Gebäude aus, worauf die Streifenbeamten anrückten und an einem gekippten Fenster Aufbruchsspuren feststellten. In das Objekt waren die Männer offenbar nicht gelangt. Bei der folgenden Fahndung in der Umgebung konnten die beiden Tatverdächtigen auf dem Gelände eines Gartencenters angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Die Beiden hatten offensichtlich versucht, sich hinter einem Stapel Paletten zu verstecken. Sie wurden zum Polizeirevier Pfullingen gebracht und nach Abschluss der ersten erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an. (pol)