Logo
Aktuell Polizeimeldung

Motorradfahrer wird vor Magolsheim schwer verletzt: Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Münsingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsfall vom Sonntagvormittag, bei dem ein 51 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt worden ist.

Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA

MÜNSINGEN. Der Biker fuhr gegen 11.15 Uhr mit seiner Yamaha auf der L 230 von Böttingen herkommend in Richtung Magolsheim. In einer langgezogenen Linkskurve, wenige hundert Meter vor dem Ortseingang, kam dem Mann seinen eigenen Angaben zufolge auf dessen Fahrspur ein grüner Pkw entgegen. Um eine Kollision zu verhindern, wich der Motorradfahrer in den Seitenstreifen aus und kam dort zu Fall. Ohne anzuhalten, fuhr der Pkw, bei dem es sich um einen SUV oder Pickup gehandelt haben könnte, weiter. Der Schwerverletzte musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht und dort stationär aufgenommen werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa

3.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07381/9364-0 zu melden. (pol)