Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mann onaniert auf Schulgelände vor zwei Frauen

Symbolbild Polizei
Das Logo der Polizei Baden-Württemberg auf einem Hemd. Foto: Marijan Murat/Archiv
Das Logo der Polizei Baden-Württemberg auf einem Hemd. Foto: Marijan Murat/Archiv

REUTLINGEN. Das Polizeirevier Reutlingen sucht einen circa 170-175 cm großen Mann mit dunklem Teint, normaler Statur und kurzen, dunklen Haaren, der am Samstagabend vor zwei jungen Frauen onaniert hat. Die jungen Frauen waren gegen 22.40 Uhr von der Planie in Richtung Stadtgarten unterwegs, als sie im Eingangsbereich der Matthäus-Berger-Schule einen Mann erkannten, welcher seine Hose bis zu den Knöcheln herabgelassen hatte, an seinem Geschlechtsteil manipulierte und hierbei in ihre Richtung schaute. Erst als ein weiterer männlicher Passant hinzukam, stellte dieser seine Handlungen ein. Die Geschädigten begaben sich anschließend nach Hause und zeigten den Sachverhalt circa 1 Stunde danach bei der Polizei an. Der Gesuchte war mit einem blauen Rundhalsshirt sowie einer dunklen Jogginghose bekleidet und führte einen Rucksack mit sich. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07121/942-3333 erbeten. (pol)