Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kollision mit Gegenverkehr bei Walddorf

Foto: dpa
Foto: dpa

WALDDORFHÄSLACH. Am Mittwochmittag sind bei einem Verkehrsunfall auf der B 464 zwei Personen verletzt worden. Kurz nach 14.30 Uhr wollte eine aus Richtung Dettenhausen herkommende, 32-jährige Fahrerin eines VW Polo auf Höhe Walddorf nach links in die Dettenhauser Straße abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Mercedes einer 25-Jährigen.

Daraufhin kam es zur frontalen Kollision der Fahrzeuge. Beide Personen wurden mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Den Gesamtschaden an den Pkw, die nicht mehr fahrtauglich waren und abgeschleppt werden mussten, beziffert die Polizei mit ungefähr 12.000 Euro. Die Bundesstraße musste für kurze Zeit voll gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (pol)