Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kind rennt in Tübingen über die Straße und wird von Auto erfasst

Rettungswagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild

TÜBINGEN. Ein unachtsam über die Straße rennendes Kind ist am Dienstagnachmittag in Tübingen von einem Pkw erfasst und leicht verletzt worden, berichtet die Polizei. Der achtjährige Junge spielte kurz vor 14.30 Uhr mit Freunden in der Tessinstraße. Hierbei sprang das Kind hinter einem an der Bushaltestelle stehenden Linienbus, ohne auf den Verkehr zu achten, über die Straße. Dabei wurde der Achtjährige von einem an dem Bus mit mäßiger Geschwindigkeit vorbeifahrenden VW Caddy eines 65 Jahre alten Mannes erfasst. Der Junge zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde vorsorglich vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. (pol)