Logo
Aktuell Polizeimeldung

Holzstapel in Ammerbuch geriet in Brand

Ein Holzstapel ist am frühen Neujahrsmorgen in der Ringstraße in Entringen in Brand geraten und hat an einem Wohnhaus einen Schaden in Höhe von zirka 10.000 Euro angerichtet.

Feuerwehr
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

AMMERBUCH. Bewohner des Hauses hatten ihre abgebrannten Feuerwerkskörper in der Silvesternacht in einen Müllsack gesteckt und diesen vor dem Stapel abgelegt. Kurz vor sechs Uhr bemerkten sie den bereits in Flammen stehenden Holzstapel.

Vergeblich versuchten sie mit einem Feuerlöscher und einem Gartenschlauch den Brand zu löschen. Erst der sofort verständigten Feuerwehr gelang es, die Flammen zu löschen. An dem Gebäude entstand ein Schaden im Bereich des Balkons und der Hauswand. Die Feuerwehr war mit 14 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen ausgerückt. (pol)