Logo
Aktuell Polizeimeldung

Heftiger Crash im Gewerbegebiet In Laisen

Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine 36-jährige Ford-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen an der Einmündung Halskestraße und B 312 im Gewerbegebiet In Laisen ereignet hat.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Eine 31-Jährige war kurz vor acht Uhr mit ihrem Toyota auf der B

312 in Richtung Auffahrt B 28 nach Reutlingen unterwegs und wollte der abknickenden Vorfahrtstraße folgen. Zu spät erkannte sie jedoch, dass die vorausfahrende Ford-Fahrerin scharf abbremsen musste, weil ein entgegenkommender Lkw, der in Richtung Scheibengipfeltunnel unterwegs war, plötzlich an der Stoppstelle anfuhr. Sie reagierte zu spät und krachte mit ihrem Toyota trotz einer Notbremsung mit großer Wucht ins Heck des Ford. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, musste die 36-Jährige anschließend vom Rettungsdienst zur Untersuchung und ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Toyota war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden an beiden Autos wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.