Logo
Aktuell Polizeimeldung

Golffahrer begeht in Mössingen Unfallflucht

Nach einem Verkehrsunfall am Mittwochabend in Mössingen hat das Polizeirevier Tübingen Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Volkswagen
Foto: dpa
Foto: dpa

MÖSSINGEN. Gegen 20.20 Uhr befuhr ein noch unbekannter VW Golf-Lenker die Goethestraße in Richtung Dreifürstensteinstraße.

Offenbar war der Fahrer dabei mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und verlor die Kontrolle über den Wagen. Der Golf krachte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Peugeot und beschädigte diesen so stark, dass das Fahrzeug später abgeschleppt werden musste.

Anschließend flüchtete der Unfallverursacher. Im Zuge der sofort eingeleiteten Ermittlungen konnte der ebenfalls stark beschädigte Golf von den Polizeibeamten unweit des Unfallorts aufgefunden werden.

Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beträgt zirka 9.000 Euro. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. (pol)